Unsere Ernährungsgewohnheiten haben sich vielfach den äußeren Lebensumständen angepasst. Einseitige Ernährung, Mangelzufuhr oder auch Genussmittelkonsum sind heutzutage nicht ungewöhnlich.
Der Körper reagiert darauf häufig mit chron. Schmerzen, Allergien, Hautproblemen etc. Die Defizite kann man mit Hilfe von orthomolekularen Substanzen (Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen möglichst in Reinstform) ausgleichen.